Vortrag bei Vertriebsorganisation dänischer Bauproduktehersteller

Jochen-P. Kunze über VertriebsrechtVortrag bei Vertriebsorganisation dänischer Bauproduktehersteller

13.05.16Rechtsanwalt Kunze hat bei einer Vertriebsorganisation dänischer Bauproduktehersteller einen Vortrag zum Vertriebsrecht gehalten.

Die Impulse hierfür kamen nach der Überarbeitung und Besprechung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ergänzenden Produktgarantien.

Die Außendienstmitarbeiter der Vertriebsorganisation wurden über die spezifischen Themen in den Bereichen Sachmängelhaftung/Vertragsgestaltung und HGB aufgeklärt und insbesondere über die rechtlichen Besonderheiten bei der Vertragsanbahnung und dem Vertragsschluss sowie deren Dokumentation. Einige bislang ungünstig laufende Prozesse wurden erkannt und können nun ohne großen Aufwand umgestellt werden. Spontan konnten noch urheberrechtliche Themen und Problemstellungen aus dem Bereich des Marketings angesprochen und geklärt werden. Der offene Vortrag führte zu beidseits guten Impulsen, die zu einer weiteren Optimierung der Geschäftsabläufe geführt haben und den Außendienstmitarbeitern größere Sicherheit bei Verhandlung und Vertragsschluss vermittelten. Es zeigte sich, dass nicht nur aktuelle und optimierte Verträge und Geschäftsbedingungen für ein sicheres Geschäft erforderlich sind, sondern dass auch das Know-how der damit arbeitenden Mitarbeiter von größter Bedeutung für einen weitgehend rechtssicheren und erfolgreichen Vertrieb ist.